Auszeichnung für unseren Mitarbeiter Lingnan Xu

Für seine Masterarbeit wurde unser Mitarbeiter Lingnan Xu vom Competence Center for Building Networks (CBN) der Ostfalia - Hochschule für angewandte Wissenschaften - ausgezeichnet.

Am 01.04.2011 wurde Lingnan Xu für seine Masterarbeit mit dem Thema „Entwicklung und Aufbau einer Steuerung und Regelung für eine Redox-Flow-Batterie zur Integration in ein regeneratives Energiehybridsystem“ vom CBN der Ostfalia in Wolfenbüttel ausgezeichnet.

Angesichts des harten globalen Wettbewerbs um hochqualifizierte Fachkräfte soll mithilfe des CBN-Förderpreises schon früh und nachhaltig in den technischen Nachwuchs investiert werden. In diesem Jahr konnten drei herausragende Abschlussarbeiten die aus CBN-Mitgliedern zusammengesetzte Jury überzeugen. Die Wahl fiel auf zwei Bachelorarbeiten und die Masterarbeit von Dipl.-Ing. Lingnan Xu M.Eng., der sich über ein Preisgeld in Höhe von 1.200 Euro freuen durfte. Herzlichen Glückwunsch!

Hier ein kurzer Auszug seiner Masterarbeit: Die Speicherung von elektrischer Energie ist ein wichtiger Aspekt beim Ausbau der regenerativen Energien. Die fluktuierende Energie von Wind- und Fotovoltaikanlagen muss an die Abnahme von elektrischer Leistung gekoppelt werden, damit Störungen im Netzbetrieb vermieden werden. Neben den klassischen Speichertechnologien wie Bleiakkumulatoren und Pumpspeicherkraftwerken werden zukünftig auch neuere Technologien wie beispielsweise die Redox-Flow-Batterien an Bedeutung im Energiemix gewinnen.