BIM-Dialog 2019

BIM und kein Ende?

Der Verlag Ernst & Sohn begleitet das Thema jetzt im sechsten Jahr. Das 2018er Heft nimmt sich noch stärker als bisher der Vielfalt der mit der Digitalisierung verbundenen Themen an – nicht nur von smart building bis buliding smart, auch Robotik, 3D-Druck, blockchain, circular building und verwandte Themen kommen zur Darstellung. Aber nicht theoretisch und abgehoben, sondern praxisnah und auf dem Boden der digitalen Tatsachen. 

Zu den Autoren gehört auch der BIM-Experte Miguel Ebbers, Leiter für Kompetenzzentrum Digitalisierung/BIM der M&P Gruppe. 

Die Potenziale der Digitalisierung und Umsetzung von BIM werden von Unternehmen und Dienstleistern der Immobilienwirtschaft zunehmend erkannt. Doch was sind die wirklichen Mehrwerte für ihr Geschäft? Ist der Mehrwert der Digitalisierung bzw. von BIM eines Immobilienentwicklers, der seine Immobilie vor oder während der Bauphase schon weitergeäußert, gleich dem eines Unternehmens oder einer Verwaltung, die ihre Immobilie für die Produktion oder Dienstleitung nutzen und lange im Bestand halten? 

Die Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie hier.

Nähere Informationen zum Programm und Anmeldungsprozess finden Sie hier.


Bei Fragen kontaktieren Sie gerne unseren BIM-Experten:

Miguel Ebbers