Großer Erfolg des 1. Elektromobilitätskongresses in München

Der Markteintritt der M&P Gruppe in die Elektromobilität wurde mit der Eröffnung eines Elektromobilitätsshops in München abgeschlossen.

Im Rahmen dieses Eröffnungstermins veranstaltete die M&P Gruppe den Kongress „e-mobility meets Contracting“ mit Themen zur Energieeffizienz und Elektromobilität. Neben Firmenkunden haben nun auch Privatkunden die Möglichkeit, von den innovativen Produktideen von M&P zur Elektromobilität zu profitieren.

Der Erfolg des Kongresses basiert auf dem hoch qualifizierten, innovativen und interdisziplinären Referentenfeld von IBM, HSG Zander, TU München, Mercedes Benz, Peugeot, Siemens und KTM/Clean Mobile. Bereits bei den Anmeldungen zeichnete sich ein umfangreiches und interessiertes Teilnehmerfeld ab.

Neben den Fachvorträgen kam auch der Erfahrungsaustausch nicht zu kurz. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch das Probefahren. Im neuen E-mobility Shop von M&P konnten die Teilnehmer, das für M&P Kunden verfügbare Spektrum an Fahrzeugen rund um die Elektromobilität persönlich erleben. Neben PKWs standen unterschiedlichste Zweiräder, Roller, Segways und auch Kleinlaster zum Fahren zur Verfügung.

Der Geschäftsbereich e-mobility hat sich bei der m+p consulting Süd GmbH neben der TGA-Planung, der Facility Management-Beratung und der Energieeffizienz (Beratung und Contracting) als viertes Standbein etabliert. Neben den zum Jahresbeginn eingeführten Einzelprodukten Consulting und Elektromobilität für Firmenkunden per Flatrate, rundet der Shop in München nun das Geschäftsfeld e-mobility ab.

Im Firmenkundensegment ergab die Kombination aus Energieeffizienz und Elektromobilität die ersten Anfragen. Mittelfristig sind durch diese Kombination wirtschaftliche Einsatzgebiete denkbar. Die Mehrkosten der Fahrzeuge können dann durch Effekte im Lastmanagement kompensiert werden, im Idealfall sogar kurzfristig.

Aus diesem Grund untersucht M&P im Rahmen einer Consultingleistung zunächst den idealen Einsatz und die bestehende Infrastruktur. Nur so ist sichergestellt, dass neben dem garantierten Marketingeffekt auch ein realer wirtschaftlicher Nutzen gegeben ist. Der Shop mit elektrisch angetriebenen Fahrzeugen in München steht neben Firmenkunden auch Privatkunden zur Verfügung. Hier können Fahrzeuge jeglicher Art nicht nur langfristig, sondern auch für Kurztrips gemietet werden. Gerade in diesem hoch dynamischen Geschäft der Elektromobilität, wo permanent neue Produkte, Technologien und Konzepte auf den Markt kommen und noch nicht geklärt ist, wie die Systeme der Zukunft aussehen werden, bevorzugen Kunden das Mietgeschäft gegenüber einer Investitionsentscheidung, die nach kurzer Zeit möglicherweise bereits veraltet ist. Bei der Shop Eröffnung durften Groß und Klein mit Elektro-Fahrzeugen Probe fahren und an dem Spaß teilhaben.

Im Ausblick kann bereits jetzt auf eine Neuauflage des Kongresses im nächsten Jahr verwiesen werden. Der Bedarf an Elektrofahrzeugen kommt aus unterschiedlichen Branchen und Einsatzgebieten. Das Interesse an Fahrzeugen wie e-bikes und Segways führte letztendlich auch zur Shop Eröffnung.