M&P auf grünem Fuß

M&P Gruppe bezieht Energie aus regenerativen Ressourcen.

Energieeffizienz ist eine der Maximen bei M&P, die bei Aufträgen unserer Kunden regelmäßig eine zentrale Rolle spielt. Konzepte für geringere Energieverbräuche ohne Leistungs- und Verfügbarkeitseinbußen haben unseren Kunden nicht nur Wettbewerbs- und Kostenvorteile verschafft, sondern auch deren ökologischen Fußabdruck nachhaltig verkleinert.

Unseren Kunden wollen wir da keinesfalls nachstehen und so werden im Laufe des Jahres unsere Geschäftsstellen sukzessive mit 100% Ökostrom versorgt. Dabei sparen wir rund 180 t CO2 pro Jahr ein, was den Emissionen von durchschnittlich 68 Vierpersonen-Haushalten entspricht. Um diese Menge an Treibhausgas temporär zu fixieren, müssten 16.300 Fichten gepflanzt werden, was einer Fläche von 36 Fußballfeldern entspricht.

So steht M&P auch weiterhin für zukunftsorientiertes Energiemanagement in Verbindung mit größtmöglicher Nachhaltigkeit und stellt sich künftigen großen Herausforderungen mit kleinem ökologischem Fußabdruck.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Maximilian Abress