M&P empfängt Gäste aus Qingdao / China

Das Ziel des Verbundprojektes SEMIZENTRAL ist es, ein semizentrales Ver- und Entsorgungssystems in Qingdao, China zu errichten. Für einen gemeinsamen Energieeffizienzworkshop besuchte nun eine chinesische Delegation die m+p consulting Süd GmbH in München.

Für einen interkulturellen und interdisziplinären Erfahrungsaustausch reiste die Delegation aus China für eine Woche durch Deutschland. Dort besuchte sie Projektpartner vor Ort, wie die m+p consulting Süd GmbH in München, die als Energieeffizienzpartner in das Projekt SEMIZENTRAL eingebunden ist.

Den Shuttle Service vom Münchner Flughafen in die Innenstadt organisierten die M&P Mitarbeiter natürlich mit den firmeneigenen Elektroautos. So hatten die chinesischen Gäste gleich zu Beginn die Möglichkeit, einen der Schwerpunkte von m+p consulting Süd GmbH - die Elektromobilität - kennen zu lernen und zu erproben.

Im Anschluss folgte der gemeinsame Workshop zum Thema Energieeffizienz und die Besichtigung einer regenerativen Energieerzeugungsanlage (Biogas, BHKW, Holzhackschnitzel) im Münchner Umland. Um den Tag abzurunden, gab es eine kleine Stadtführung durch die Bayrische Hauptstadt, anschließend ließen die M&P'ler zusammen mit ihren chinesischen Kollegen den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.


Ihr Kontakt: