Technisch-wirtschaftliches Controlling durch M&P

Im Rahmen des technisch-wirtschaftlichen Controllings unterstützen wir unsere Kunden bei der Definition der Projektziele und stellen bei der Planung und Ausführung sicher, dass diese eingehalten werden. 

In der Betriebsphase überprüfen wir die Ziele an den realen Betriebsbedingungen. Oft ist der Bauherr ziemlich allein gelassen. Er hat sich Ziele definiert und einen Business Case erstellt, aber wer verifiziert die Entwicklung des Projektes anhand der vorgegebenen Ziele? 

Mit dem Einschalten der Projektsteuerung werden Arbeitspakete und Meilensteine definiert. Das Projekt beginnt zu laufen. Der Planer erwartet Anforderungen, die er umsetzen kann. Fachingenieure beantworten Fachfragen. Keiner reflektiert Projektergebnisse an den Bedürfnissen des Bauherrn oder Nutzers.

Anlagen werden oft überdimensioniert, sie brauchen zu viel Energie und kosten unnötig Geld. Diese Überdimensionierung ist unwirtschaftlich und führt zu unzureichenden Betriebskonzepten. Ursache hierfür sind oft unsichere Planungsgrundlagen, überzogenes Sicherheitsdenken und fehlende Klärungsgespräche mit dem Architekten. Das muss nicht sein. Im Rahmen des technisch-wirtschaftlichen Controllings unterstützen wir den Bauherrn nicht nur bei der Erstellung des Business Cases und der Zieldefinitionen. Wir prüfen, ob die Anforderungen im Projekt den wirklichen Bedürfnissen und Zielen des Bauherrn entsprechen.

Wir begleiten das Projekt während der Planung und der Realisierung. Im Rahmen der Inbetriebnahme überprüfen wir den Abnahmeprozess und unterstützen bei Funktionsprüfungen. Im Betrieb kontrollieren wir dann, ob der Business Case aufgegangen und der Return on Invest planmäßig eingetreten ist. Hat der Bauherr seine Ziele erreicht und ist der Nutzer zufrieden? Unsere Aufgabe ist es, mit Hilfe von qualifizierten Stichproben methodisch während der Planung und der Realisierung die Einhaltung der Ziele sicherzustellen.

Hierfür ist eine kompetente, ganzheitliche und Gewerke übergreifende Beratung erforderlich. Durch die Beratung wird Transparenz und Sicherheit für das Projekt geschaffen und der Bauherr wird entlastet.


Wesentliche Vorteile für den Bauherrn sind:

  • Wirtschaftlicher Technologieeinsatz ohne Einschränkung von Funktionalität und Komfort
  • Hohe Transparenz der Prozesse und Zielerreichung
  • Erhöhung der Sicherheit für Kosten, Termine und Qualitäten


Wir unterstützen den Bauherrn dabei, die Betriebs- und Investitionskosten in ein optimales Preis- und Leistungsverhältnis zu setzen. Wir schaffen Transparenz und Sicherheit, damit am Ende der Betrieb entsprechend den Anforderungen der Immobilie laufen kann.