Wir prüfen und optimieren Ihre Fernwärmelieferverträge

M&P consulting prüft Ihre Fernwärmelieferverträge! In nahezu allen Fällen lässt sich dabei ein nennenswertes Einsparpotenzial identifizieren, welches häufig in einer Größenordnung von 10-15 % liegt. Unser Honorar berechnet sich dabei auf Erfolgsbasis, so dass für Sie keinerlei Kosten entstehen.

Häufig sind Fernwärmelieferverträge schon viele Jahre oder gar Jahrzehnte alt, und die im Vertrag vereinbarten Anschluss- und Lieferbedingungen entsprechen nicht mehr den aktuellen Anforderungen und Gegebenheiten und sollten angepasst werden. Dabei gibt es über die Reduktion der Anschlussleistung hinaus weitere Möglichkeiten, Fernwärmeverträge und Lieferbedingungen zu optimieren.

Was wir dazu von Ihnen benötigen, sind zunächst Ihre Fernwärmeliefer-verträge sowie die Abrechnungen der letzten 12 bis 24 Monate für Ihre Standorte mit einem Jahresverbrauch von mind. 300 MWh. Durch einen Abgleich von Verbrauch und Leistung sowie eine Überprüfung der vereinbarten Tarife, Preise und Preisgleitklauseln sowie der sonstigen Vertragsbedingungen werden wir Optimierungspotenziale bei der Preisgestaltung sowie bei den Anschluss- und Lieferbedingungen aufzeigen. Nach Abstimmung mit Ihnen können wir dann die Anpassungen mit dem jeweiligen Versorger verhandeln und gemeinsam umsetzen. Häufig werden dabei die geänderten Lieferbedingungen in Form eines neuen Liefervertrages festgehalten.

Die Standardkonditionen von Fernwärmelieferverträgen haben wir bereits für zahlreiche Versorgungsgebiete ausgewertet, so dass wir auf eine breite Datenbasis zurückgreifen können.