Neumayer III

Neubau der Antarktisforschungsstation 

Die TGA Planungsabteilung der M&P consulting in Braunschweig ist als Unterauftragnehmer für die IMS Hamburg an der Planung der Technischen Gebäudeausrüstung für den Neubau der polaren Forschungsstation Neumayer III in der Antarktis beteiligt.


Folgende Bearbeitungsschritte wurden von M&P realisiert:

  • Erarbeitung des Versorgungskonzeptes mit Energiebilanz und zu erwartenden Lastgängen
  • Entwicklung der Energiezentrale mit fünf BHKW-Modulen und einem NEA-BHKW sowie deren CAD-Darstellung in 3D
  • Entwicklung einer Schneeschmelzanlage unter den besonderen örtlichen Bedingungen in 3D-Darstellung
  • Vorplanung, Entwurfsplanung, Ausschreibung sowie Vergabeunterstützung für die Gewerke Heizung, Sanitär, Klima, Starkstrom, Informationstechnische Anlagen, GLT und Aufzug unter Beachtung von hoher modularer, standardisierter Vorfertigungen zur Optimierung der Montagen in der Antarktis sowie Berücksichtigung hoher Betriebssicherheit
  • Planung der Gesamtausrüstung von Hospital, Laboren, Werkstätten (ohne spezielle Forschungsausrüstung), Kühlraumzellen und Küche
  • Berechnung der Nutzungskosten TGA