Das Sprichwort „Der Schuster hat die schlechtesten Schuhe“ trifft nicht überall zu!

Die M&P Gruppe führt ein eigenes Energiemanagementsystem (EnMS) nach ISO 50001 als Pilot am Standort Braunschweig ein und möchte in den nächsten 2 Jahren 25 % Energie einsparen.

„Energieeffizienz“ ist das Zauberwort, welches derzeit in aller Munde ist. Für M&P ist dies nichts Neues – so bildete doch bereits die intensive Auseinandersetzung mit Themen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik und Energieoptimierung zu Beginn der über 23 jährigen Firmengeschichte den Grundstein für den heutigen Unternehmenserfolg. Bei einer Vielzahl von Kunden konnten bisher über 2.500 GWh Energie und die vergleichbare Menge von 1,2 Mio. Tonnen CO2 eingespart werden.

Doch wie sieht es mit den eigenen Schuhen aus? Was im Dienste für unsere Kunden selbstverständlich ist, wird nunmehr mit der gleichen Konsequenz im eigenen Hause weiterverfolgt. Das, in Kooperation mit unseren Kunden, entwickelte Energiemanagementsystem (EnMS) nach ISO 50001 soll dabei die ambitionierten Energieeinsparziele der M&P Gruppe unterstützen.

Bei dem M&P EnMS handelt es sich, um eine nach unserem Kenntnisstand in Deutschland einmalige sharepoint-gestützte Software, die die notwendigen Prozesse nach DIN ISO 50001 weitestgehend und in einfacher und benutzerfreundlicher Form unterstützt.

Dokumentenmanagement, Ideenmanagement, Prozessteuerung, Maßnahmenverwaltung sowie managementgerechte Datenaufbereitung sind dabei nur einige Schlagworte, die eine standardisierte Berücksichtigung im System finden. Die energetische und technische Kompetenz der m+p gruppe wird durch die langjährige Beratungskompetenz im Facility Management Bereich komplettiert, welche im Rahmen von Audits nach DIN 9001 sowie DIN 14001 bereits über die prozessualen Kenntnisse an ein wirksames Energiemanagement vertraut ist.

Wir möchten die Energieeffizienz im Hause deutlich erhöhen und in den nächsten 2 Jahren den Energieverbrauch am Pilot-Standort Braunschweig um 25 % senken.

„Ein wesentlicher Punkt wird dabei auch die Reduktion des Energiebedarfs der Nutzer auf das notwendige Maß sein, natürlich ohne Komfortverzicht“ so Michael Maschkowitz, Gruppenleiter Energie der m+p consulting Nord GmbH. „Wir wollen aufzeigen was möglich ist, wenn jeder persönlich seinen Beitrag leistet und es ernst nimmt mit dem Energieeinsparen und dass nicht nur in den eigenen vier Wänden! Wer könnte das besser als wir, die wir doch täglich bei unseren Kunden genau dafür aus Überzeugung werben?“

In den vergangenen Jahren hat die M&P Gruppe bereits deutliche Bemühungen zur Reduktion des eigenen Energieverbrauchs angestellt und bei Neubaumaßnahmen höchste Effizienzansprüche an die Technik gestellt, so kam zum Beispiel im Zuge der Erneuerung der Außenbeleuchtung am Standort Braunschweig effiziente LED-Technik zum Einsatz.

Ergänzende News vom 28.11.2011 finden Sie hier.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Michael Maschkowitz