James Bond im Auftrag von M&P

Großer Andrang beim ersten Kino-Event für die Studierenden der Ostfalia Fachhochschule Wolfenbüttel.

Die Studierenden der Fakultät Versorgungstechnik zeigten sich vergangenen Donnerstag begeistert über das Engagement der M&P Gruppe.

Rund 300 Gäste (Studierende und M&P Mitarbeiter) erschienen auf Einladung der M&P, um einen spannenden Kinoabend mit James Bond im Filmpalast in Wolfenbüttel zu erleben.

Das Ziel, den Kontakt mit dem Studierenden zu verstärken, wurde voll erreicht, meinten viele Besucher. Der Unternehmensgründer Prof. Kurt Müller freute sich über den hohen Andrang und das Interesse der Studierenden an Austauschgesprächen mit Mitarbeitern der M&P Gruppe.

„Als Beiratsmitglied sehen wir auch eine Verantwortung, mit den Studierenden direkt in Kontakt zu treten. Ihre Sorgen und Wünsche im Studium aus erster Hand zu erfahren. Da ist ein geselliger Abend mit einem tollen Kinofilm genau das richtige“, so der Unternehmenssprecher und Geschäftsführer Olf Clausen.

Viele blieben weit nach Ende des Films noch im Foyer des Kinos und führten angeregte Gespräche über den Film, ihr Studium und informierten sich über die Projektfelder der M&P Gruppe.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Thomas Hachmann