BEGIS hat es geschafft!

Am 27. April hat die BEGIS-Staffel erfolgreich den Metro Marathon 2014 in Düsseldorf absolviert, und das schon zum dritten Mal.

Die vier Läufer der BEGIS, Frederik Wagner, Günter Dusch, Andreas Germer und Bogdan Onofrei haben die Staffel erfolgreich ins Ziel gebracht.

„Trotz schlechter Wetterbedingungen haben wir alles gegeben doch leider die angepeilte Zeit von unter 3:30 Stunden knapp verpasst. Das Ergebnis kann sich dennoch sehen lassen. Von über 2.000 Staffeln haben wir Platz 455 mit einer Zeit von 3:36:39 belegt.

Bedanken möchte ich mich zu allererst bei meinen Mitstreitern für einen gelungenen Staffellauf. Günter Dusch und Bogdan Onofrei sind das erste Mal bei einer solchen Veranstaltung gestartet und haben sich hervorragend geschlagen. Herzlichen Dank auch an Mandy Brakenwagen, die uns bei der Organisation unterstützte und auch auf der Strecke für Stärkung sorgte“, so Frederik Wagner.

Selbst der beste Marathonläufer Deutschlands, André Pollmächer aus Düsseldorf sagte: „Es wäre falsch zu sagen, dass ich absolut unzufrieden bin, aber das Wetter war eine Katastrophe...“

Auch wenn alle hinterher geschafft waren und das Wetter am Anfang eher bescheiden war, die einhellige Meinung des Teams war: „Es war super und hat viel Spaß gemacht!“