Contractingpartnerschaft zwischen EWE AG und J. Bünting AG

Nach erfolgreicher Vorarbeit von m+p consulting Nord GmbH wurde die Contractingpartnerschaft zwischen der EWE AG und der J. Bünting AG besiegelt.

Nach mehr als einjähriger Bauzeit und anschließendem Probebetrieb der Energiezentrale haben am 02. Juli 2008 die EWE AG vertreten durch den Vorsitzenden des Vorstandes Herrn Dr. Brinker und die J. Bünting Beteiligungs AG vertreten durch den Vorsitzenden des Vorstandes Herrn Neumann einen Contracting-Vertrag für den Betrieb einer Energiezentrale auf dem Gelände des famila Einkaufslands im Oldenburger Stadtteil Wechloy geschlossen.

Den Grundstein für diese zukunftsweisende Energieerzeugung legten die Ingenieure der m+p consulting Nord GmbH bereits vor ca. 4 Jahren, mit ihrem Konzept einer dezentralen Energieerzeugung. Neben den wirtschaftlichen Vorteilen des Konzeptes spielten die ökologischen Aspekte eine entscheidende Rolle, werden doch mit der Energieerzeugungsanlage Gesamtwirkungsgrade von über 90 % erzielt, im Vergleich zu Wirkungsgraden von 40 % - 60 % bei herkömmlichen Kraftwerken. 

Diese hohen Wirkungsgrade sind möglich, da neben der Stromnutzung auch die Abwärme vollständig genutzt werden kann. Im Winter wird die BHKW-Abwärme, unterstützt durch zwei Brennwertkessel, zur Gebäudebeheizung genutzt, im Sommer wird aus der Abwärme, mittels Absorptionskältemaschine, Kälte erzeugt, welche durch eine Kompressionskältemaschine ergänzt wird.

Die m+p consulting Nord GmbH unterstützt den Bauherren und Betreiber hierbei mit Fachkompetenz und Erfahrung vom Konzept bis zum Betrieb der Energiezentrale.


Technische Daten der Energiezentrale famila-Einkaufsland:

  • 2 Blockheizkraftwerke (BHKW) Fabrikat Jenbacher Thermische Leistung je 642 kW Elektrische Leistung je 507 kW
  • 2 Gasgebläsekessel Fabrikat Buderus Thermische Leistung je 920 kW
  • 1 Absorptionskältemaschine Fabrikat York Kälteleistung 850 kW
  • 1 Kompressionskältemaschine Fabrikat Axima Kälteleistung 1000 kW
  • 2 Trafos Elektrische Leistung je 800 kVA


Wirtschaftlichkeitsberechnungen mittels hauseigenem Berechnungs- und Simulationstool (m+pKWK).

Den Grundstein für die Verfolgung des zukunftsweisenden Energiekonzeptes legten die Ingenieure der m+p consulting Nord GmbH mit umfangreichen Wirtschaftlichkeitsberechnungen mittels hauseigenem Berechnungs- und Simulationstool (m+pKWK).

Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Michael Maschkowitz M.Eng.TM

+49 531 256 02 0