FM-Beratung sichert Qualität in der Immobilienbewirtschaftung

Neubauprojekte vernünftig in den Betrieb zu überführen wird nicht selten zur Herausforderung. 

Gerade wenn die zukünftige Bewirtschaftung erst knapp vor der Fertigstellung organisiert wird, fallen kurzfristig viele Aufgaben an, die Grundlage für einen effizienten Betrieb sind. Die M&P Gruppe ist hier erfahrener Beratungspartner, wie aktuell z. B. für den DC Tower in Wien.

Der DC Tower in Wien soll noch im Jahr 2013 bezogen werden. Gerade der Hotelbetreiber rechnet noch mit dem Weihnachtsgeschäft. Betrachtet man jedoch zurzeit noch die Baustelle, so ist dies schwer vorstellbar: Sämtliche Baubeteiligte sind noch intensiv mit der Fertigstellung beschäftigt.

Somit wurde M&P als erfahrener Partner eingebunden, um die bevorstehende Bewirtschaftung vorzubereiten. Hierfür soll ein Betreiberkonzept erstellt werden, in dem sämtliche Auflagen und Erfordernisse berücksichtigt sind. Mängel- sowie Energetische Begehungen gehören hier zum Tätigkeitsfeld ebenso wie die Überprüfung von Bestandsunterlagen. Darüber hinaus sollen Betreiberhandbücher und Wartungspläne den späteren Betrieb erleichtern. Für diese Aufgabenstellung ist die M&P Gruppe mit ihren Fachplanern und FM-Beratern der ideale Partner. Gerade in der Baufertigstellung lassen sich die anfallenden Aufgaben häufig nicht trennen in restliche Planungs- und Bauleitungstätigkeiten und in den zukünftigen Betrieb. In dieser oftmals angespannten Situation kann M&P sämtliche Aufgaben übernehmen.

Aber auch das Leistungscontrolling im Regelbetrieb oder die Moderation bei anstehendem Dienstleisterwechsel ist ein ideales Betätigungsfeld für unsere FM-Berater, um die Qualität bei der Immobilienbewirtschaftung zu optimieren.

Nachdem die M&P Gruppe die Commerzbank AG mit Audits der © Commerzbank AG Fremddienstleister unterstützt hat, begleitet sie nun auch die Commerzbank beim Wechsel der externen Dienstleister in ihren ca. 1.300 bundesweiten Filialen. Im Start Up Prozess werden die Berichte des neuen Dienstleisters überprüft und evtl. erforderliche Restarbeiten mit Altdienstleistern abgestimmt. Ziel ist ein reibungsfreier Dienstleisterwechsel mit möglichst wenigen  Restmängeln und ohne Know-how Verlust. Insbesondere bei der Bewertung von Objektmängeln, aber auch bei der zukünftigen Mängelverfolgung, ist M&P mit seinem interdisziplinären Projektteam aus FM-Beratern und Gebäudetechnikspezialisten idealer Partner für Immobilieneigentümer.