Eröffnung der Elbphilharmonie

Mit großem Staunen fand am 04.11.16 die Eröffnung der Elbphilharmonie, Hamburgs neuem Wahrzeichen, statt. Architektonisch ist sie eine Meisterleistung, jede Fassade ein Unikat.

Hamburgs neues WahrzeichenDie „Elphie" – hier noch im Bau

Ein weiteres erfolgreiches Projekt, an der die M&P Gruppe mit großem Stolz mitgewirkt hat. 26 Stockwerke, 120.000 m² Bruttogeschossfläche, ca. 575 Mio. € netto. Hinter diesen nüchternen Daten verbirgt sich ein beeindruckendes Bauwerk, welches weltweit im Bereich der Konzerthäuser einzigartig sein dürfte. Selbst der Architekt sprach von „einer Grenze der Baubarkeit“.

Mit einer Mannschaft aus den Standorten Mannheim, Hamburg, Berlin und Braunschweig unterstützte M&P die HOCHTIEF Solution AG bei der Überarbeitung der Ausführungsplanung und dem „Neustart“ der Baumaßnahmen, damit die Elbphilharmonie fertiggestellt werden konnte.

Was sich im ersten Moment so schön und leicht anhört, ist ein Kraftakt, den M&P mit bis zu 16 Mitarbeitern in Vollzeit stemmte. Unsere eigenständige Abteilung für Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie für Gebäudeleittechnik hat in Verbindung mit den TGA-Leistungen hervorragende Arbeit geleistet. Zugute kam uns dabei unsere Erfahrung mit BIM-Projekten.

In Zukunft sollen in der „Elphie“ vor allem klassische Konzerte und weitere Veranstaltungen viele Menschen begeistern.

Mehr als zehn Jahre stand das einzigartige Gebäude unter Bau, doch von dem Ergebnis sind selbst Kritiker überwältigt. Kostenfrei kann jeder das moderne und stylische Haus besuchen. Der große Konzertsaal soll am 11.01.2017 mit einem Konzert der NDR Elbphilharmonie Orchester eingeweiht werden. Die Karten hierfür wurden öffentlich verlost.


Fragen zum Projekt beantwortet Ihnen gerne Rolf-Peter.Korff@mp-gruppe.de. Weitere Informationen zum Projekt „Elbphilharmonie“ finden Sie hier:

Zum Referenzprojekt