Arbeitsbeginn auf der Station

Mit der Bewertung der GARS O´Higgins haben wir gestartet!

PinguinBlick aus dem Küchenfenster

Die Arbeit läuft ganz gut: Es geht voran mit der Aufnahme und Bewertung der Station.

Wer sich Gedanken um unser Wohlbefinden macht, den kann ich beruhigen. Das Essen hier ist super und mit entsprechenden Vorlauf gibt es auch mal die Tagesschau als Aufzeichnung.

Den Pinguinen, die direkt vor dem Küchenfenster ihr Nest haben, scheint es nach Streitigkeiten mit ihren Artgenossen, auch wieder gut zu gehen.

Aufgaben für heute:

Begutachtung der Container von unten: Dafür muss der Wind- und Schneeschutz abgenommen werden. Danach folgt die Begutachtung in der Station.

Das antarktische Wetter:

Der Wind ist weniger geworden, zwischen 50 und 75 km/h. Bei –2 °C ist es leicht bewölkt und sonnig. Allerdings kann sich hier das Wetter binnen einer halben Stunde von Sonne und wenig Wind auf Sturm ändern.