Auf Bharati angekommen

Vorher gab es noch eine nette Zwischenstation auf der japanischen Station Showa.

FlugzeugUnser FliegerBlick aus dem FlugzeugBlick aus dem Flugzeug

Wir sind gestern gelandet. Das Wetter hat es zugelassen, bei Sonnenschein und wenig Wind zu fliegen.

Es ging um 5:00 UTC von der russischen Station Novo zur Zwischenlandung auf die japanische Showa Station. Auf der der japanischen Station wurde nach kurzer Betankung und einem freundlichem Empfang der Japaner der Weiterflug in Richtung Bharati Station fortgesetzt.

Nach 10h Flug sind wird dann schließlich auf der Progress Station gelandet und wurden samt Gepäck mit einem Helikopter zur Bharati Station geflogen.