Versorgung der Bharati Station

Lebensmittel und Kerosin werden vorzugsweise per Schiff an die Larsemann Hills geliefert.

Ivan PapaninDas russische Versorgungsschiff „Ivan Papanin“

Da die Bharati Station direkt am Ozean liegt, kann die Versorgung größtenteils mit einem Schiff durchgeführt werden. Das russische Versorgungsschiff „Ivan Papanin“ aus Murmansk steuert jedes Jahr die Bucht am Larsemann Hills an, um die Station mit etwa 250.000 Liter Kerosin (JET A1) und frischen Lebensmitteln zu versorgen. Über eine riesige Schlauchleitung wird das Kerosin vom Schiff zur Fuel Tank Farm gepumpt.

Alternativ werden Lebensmittel und Ersatzteile teilweise mittels eines schweren Helikopters zur Station geflogen.