Herausforderung Antarktis geht weiter

Auch die technische Wartung der Polarstation Bharati liegt in der Hand der M&P Gruppe.

PolarstationPolarstationPolarstation

Gemeinsam mit ihren Partnern - IMS Ingenieurgesellschaft und bof Architekten - erhielt die M&P Gruppe 2008 den Auftrag, die Polarstation in der Antarktis zu planen und den Bauprozess zu begleiten.

Nach vier spannenden Jahren wurde die Forschungsstation erfolgreich fertiggestellt und in Betrieb genommen. Aufgrund der guten Zusammenarbeit wurde der Vertrag auch um die Wartung für weitere 5 Jahre erweitert.

Dies ist insbesondere eine logistische Herausforderung, denn nur im kurzen antarktischen Sommer ist eine Lieferung der Ersatzteile und Betriebsstoffe möglich. So machte sich M&P 2013 mit einem Wartungsteam wieder auf in die Antarktis. Dank eines Teams mit hoher Technikaffinität, großer Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit konnten innerhalb eines Monats alle erforderlichen Arbeiten erfolgreich abgeschlossen werden.


Neugierig geworden? Den kompletten Artikel können Sie hier herunterladen und lesen:
Zum Artikel


Über dieses außergewöhnliche Projekt berichteten wir bereits in unserem Blog.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Anton Ens