Personalmarketing an der Technischen Hochschule Brandenburg

Die M&P Gruppe präsentierte sich im Namen der haveldata im Audimax auf dem Campus der Technischen Hochschule Brandenburg am 16. Juni 2016.

Janina Oleksiuk (Leiterin Personalmanagement M&P Gruppe) und Renè Selentin (studentischer Mitarbeiter haveldata) standen den Studierenden in Brandenburg beratend zur Seite.Viele Studenten nutzten die Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit uns am Messestand und informierten sich über Einstiegsmöglichkeiten und Karriereperspektiven. Ein persönliches Beratungsgespräch ist doch auch in der heutigen Zeit unersetzlich und prägt den ersten Unternehmenseindruck entscheidend mit.

Die Technische Hochschule Brandenburg bildet aktuell ca. 2.600 Studierende in den drei Fachbereichen „Informatik und Medien“, „Technik“ und „Wirtschaft“ aus. Diese Messe bot uns eine ideale Plattform für unsere Personalmarketingaktivitäten in der Region.

Mit dem Tochterunternehmen der M&P Gruppe, der haveldata GmbH, haben wir einen starken Partner im Bereich personalwirtschaftlicher IT-Lösungen für mittelständische Unternehmen. Unser Leistungsspektrum in unserem Unternehmensbereich IT-Lösungen wird dadurch enorm bereichert.

Die Entwicklung und Vermarktung von betriebswirtschaftlicher Software bietet interessante, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeiten. Wer Talent hat und Engagement zeigt, kann bei der haveldata schnell Verantwortung übernehmen und wird individuell über die M&P Academy gefördert. Die flachen Hierarchien, die direkte Kommunikation sowie der freundschaftliche und sehr wertschätzende Umgang miteinander, machen das Arbeiten bei der haveldata sehr angenehm und prägen eine positive Unternehmenskultur.

Wir bedanken uns bei unseren Interessenten für die bereichernden und informativen Gespräche und freuen uns auf Ihre Bewerbungen.

 

Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns!

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme:

0531 – 256 02 266


 

Mit besten Grüßen
Janina Oleksiuk
Leiterin Personalmanagement