Zeit für innovatives Networking!

30 Jahre M&P

Arved Fuchs, Thomas Hachmann, Olf Clausen (v.l.n.r.)Olf ClausenProf. Kurt Müller mit Arved Fuchs Gerold LeppaRobin PetersenArved FuchsErfahrungsaustausch beim Innovationsforum

Anlässlich unseres 30-jährigen Jubiläums hat M&P am 12.09.2019 zum Innovationsnetwork ins Parkhotel Steigenberger in die historische Maschinenhalle eingeladen. Bei diesem besonderem Get-together haben wir unser Innovationsnetzwerk mit unseren Geschäftspartnern weiter ausgebaut.

Nachdem Thomas Hachmann, der durch das Programm führte, die Anwesenden begrüßte, sprach Olf Clausen, geschäftsführender Gesellschafter der M&P Gruppe. Er gab einen kurzen Rückblick über 30 Jahre M&P: Von der Gründung der Ingenieursgesellschaft durch Prof. Kurt Müller und Olf Clausen bis hin zu einem europaweit operierenden innovativen Beratungs- und Dienstleitungsunternehmen. Dabei versprach Olf Clausen, auch zukünftig die Innovationen und ein gesundes Wachstum nicht aus den Augen zu verlieren.

Der Wirtschaftsdezernent der Stadt Braunschweig - Gerold Leppa – bedankte sich im Namen der Stadt für das Engagement der M&P Gruppe und freut sich, ein so starkes Unternehmen in der Region zu haben.

Robin Petersen, COO der Apleona-Gruppe, sprach im Namen der Apleona für die angenehme und vor allem erfolgreiche Zusammenarbeit und den positiven Beitrag seitens M&P seinen Dank aus.

Höhepunkt der Veranstaltung war der Vortrag des Polarforschers Arved Fuchs. Mit seinem Vortrag „Grenzen sprengen“ zog er das Auditorium in seinen Bann. Bei seinen spannenden Reisen spielen die Themen Teambildung und Führung sowie der Klimawandel eine entscheidende Rolle. Insbesondere die Klimaveränderungen machen sich an den verschwindenden Eismassen bemerkbar und ein Umdenken und ressourcenschonende Technologien unabdingbar.

Auch bei der Fragerunde und anschließenden Signierstunde stand der sympathische Abenteurer Rede und Antwort und begeisterte durch seine Erzählungen.

Im abschließenden Innovationsforum haben unsere Experten und Systempartner aktuelle Trends und Lösungsbeispiele vorgestellt und über deren Potenziale diskutiert. Im Fokus standen dabei die Themen Digitalisierung, Energie und Nachhaltigkeit, Technologiewandel sowie System- und Prozesseffizienz. Bei dieser Hausmesse standen wir im regen Dialog mit unseren Geschäftspartnern über Projekte, Innovationen und Trends.

Ein tolles Dinner mit anregenden Gesprächen begleitet von der phantastischen Band „Ray & Friends“ rundeten diesen schönen Tag ab.

Danke an unsere Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter für die enge Zusammenarbeit mit permanentem Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Fordern Sie uns auch in Zukunft heraus!