Ziele in der Energieeffizienz

SCOPE online, das Industriemagazin, führte mit Olf Clausen ein Interview.

Olf ClausenOlf Clausen

Das Industriemagazin SCOPE online, ein Magazin für Produktion und Technik, führte mit unserem geschäftsführenden Gesellschafter der M&P Gruppe, Olf Clausen, ein spannendes Interview zum Thema Energieeffizienz.

SCOPE-Redakteurin Evelin Eitelmann erfuhr im Interview, welche Schwerpunkte die international tätige technische Unternehmensberatungsgesellschaft bei ihrer Arbeit im Bereich Energie setzt.
 

Herr Clausen, Sie beraten Unternehmen in Fragen der Energieeffizienz. Was raten Sie den Unternehmen zuerst, die sich an Sie wenden?

Für eine optimale Beratung zur Steigerung der Energieeffizienz ist es zwingend erforderlich, den zu betrachtenden Systembereich einzugrenzen. Je komplexer und umfangreicher der Analyseansatz gewählt wird, desto interdisziplinärer ist ein Optimierungsprojekt inhaltlich zu bearbeiten. Dies hat Auswirkungen auf die Projektmethodik, den Projektplan und das Staffing des Projektes. Darüber hinaus ist die frühzeitige Klärung der zu verfolgenden Ziele erforderlich, um die Erfolgsfaktoren des Projektes von vornherein sicher anzusteuern.
 

Welche Schwerpunkte setzen Sie bei Ihrer Arbeit?

Wir versuchen, einem in der Regel anzutreffenden „bottom-up“-Ansatz, der von der Einzelmaßnahme zum Summeneffekt führt, einem „top-down“-Ansatz im Sinne einer gesamtsystemischen Ansatzes entgegenzusetzen. Hierdurch ergeben sich zusätzliche Potenziale und zudem wird die strategische Ausrichtung des Projektes sichergestellt.
 

Wie gehen Sie bei der Beratung vor?

Der Beratungsansatz beruht auf 3 Säulen: Einerseits werden definierte Methodiken, Standards und Tools zum Einsatz gebracht. Das Projektteam ist darüber hinaus mit den Mitarbeitern und Skills besetzt, die für die aufgeworfene Fragestellung erforderlich sind. Zudem hat das Projektteam Zugriff auf eine „best practice“-Datenbank, in der unsere seit mehr als 30 Jahren gesammelten Erfahrungen verfügbar sind.
 

Das komplette Interview finden Sie hier.

Sie haben Fragten zum Artikel oder benötigen eine Fach-Expertise von einem unsere Spezialisten? Bei Fragen kontaktieren Sie gerne: