Building Information Modeling trägt Früchte.

ProSiebenSat.1

Der Leistungsumfang von M&P

  • Entwicklung und Umsetzung der TGA-Planung ab HOAI-Leistungsphase 3
  • Einsatz eines BIM-Modells, mit dem hohe Qualität und Produktivität, Zeitersparnis und Kosteneffizienz in allen Bauphasen gewährleistet wird.
  • Über 25 TGA, BIM- und Energieexperten aus fünf M&P Standorten sorgt für reibungslosen Ablauf der Planungsarbeit und schnellen Wissenstransfer.

Eine grüne Wiese für Innovation.

Der Dax-Konzern ProSiebenSat.1 baut einen modernen Campus an seinem deutschlandweit größten Standort in Unterföhring. Der Medienkonzern versteht sich als „Unterföhringer, bayerisches und deutsches Unternehmen“ und setzt mit dem neuen Bauprojekt ein Zeichen für modernes Arbeiten.

Auf dem Campus will der Medienkonzern seine Unterhaltungs- und Informationsangebote unter einem Dach vereinen. Auf einer Bruttogeschossfläche von über 80.000 m² sollen vielseitige Nutzungsareale entstehen, darunter Studios, Werkstätten, Lager, Regieräume und Play-out-Center, Cutter-Bereiche mit High-End-Räumen und Off-Kabinen. Auch ein Corporate center, Büro- und Konferenzräume, Gastronomie, eine Tiefgarage und ein Rechenzentrum befinden sich auf dem neuen Gelände. Damit intensiviert der Medienriese die Nutzung am Standort und verdoppelt die Arbeitsplatzkapazitäten auf 1.700.

Der alte Gebäudebestand aus den 60er-Jahren entspricht nicht mehr den Anforderungen der modernen Arbeitswelt und wird komplett abgerissen. Auf der „grünen Wiese“ entsteht ein neuer Campus, der architektonisch beeindruckt und technisch alle Anforderungen bedient. Der Kern eines Medienkonzerns ist die Versorgungstechnik und die Funktionalität der Gebäude.

Wir freuen uns sehr über das uns entgegengebrachte Vertrauen, das „Herz des Campus“ mit der gesamten Haustechnik zu beplanen. Das Projekt bietet viele Möglichkeiten, innovativ zu denken und wegweisende Lösungen zu finden.

 

Vom Quereinsteiger zum Best Player.

Kick-off für das Gesamtprojekt New Campus war bereits 2016. Im Sommer 2017 stieg der Vorplanerunerwartet aus dem Projekt aus. M&P war bereit für die Hauptrolle im Bereich TGA: In renommierten Projekten wie der Elbphilharmonie haben wir im Vorfeld bewiesen, dass wir als Problemlöser agieren, uns schnell einarbeiten und ein Projekt erfolgreich bis zum Ende begleiten können. Auch unser Einstieg bei ProSiebenSat.1 klappte reibungslos: Seit Leistungsphase 3 sind wir verantwortlich für die gesamte TGA-Planung. Der Beginn des ersten Bauabschnitts ist für dieses Jahr geplant. Die Bauphase wird voraussichtlich bis 2023 dauern.

 

Informationsführerschaft und Erfahrung.

Das gesamte Projekt wird mit BIM in 3D umgesetzt. BIM ermöglicht es uns, die unterschiedlichen Sektoren der Planung wie Architektur, Statik, Bauphysik und technische Gebäudeausrüstung in einem Modell zu vereinen, um eine höhere Arbeitsqualität und Produktivität mit weniger Fehlern und Zeitverzug, aber optimierten Kosten bei der Umsetzung zu erreichen. M&P hat die Innovationsführerschaft in diesem Bereich mit einem ständig wachsenden Team, das mit vielseitigen Schulungen stets auf dem aktuellsten Stand der Technik agiert. Heute nutzen wir BIM auch im Facility-Management (BIM-FM), um Gebäude effizienter zu betreiben. Ein aktuelles Thema, das bei vielen führenden Unternehmen auf wachsendes Interesse trifft. M&P hat auch in diesem Bereich bereits mehrere Projekte in Deutschland und der Schweiz umgesetzt.

 

Standortübergreifend erfolgreich.

Ein großes Projektteam aus über 25 TGA-, BIM- und Energieexperten sowie Projektsteuerern aus fünf M&P Standorten kümmert sich in Unterföhring darum, dass die gesamte Planungsarbeit reibungslos und just in time verläuft. Wir profitieren also von einem Wissens- und Erfahrungstransfer innerhalb der gesamten M&P Gruppe. Und genau das ist unsere große Stärke.

 

 

Bild obern:© vielmo architekten GmbH