Digitalisierung im Gebäudemanagement

Forum Gebäudemanagement 2020 in Hannover

„Bewegte“ Yoga-Pause„Bewegte“ Yoga-Pause
(© HIS-Instituts für Hochschulentwicklung e. V.)

Im Fokus des 13. Forum Gebäudemanagement des HIS-Instituts für Hochschulentwicklung e. V. lag dieses Jahr die Digitalisierung im Gebäudemanagement. Erfahrungen, wie bisher analog ausgeführte Prozesse auf eine digitale Basis transformiert werden, wurden anhand von ausgewählten Einrichtungen und Vorhaben vorgestellt.

Die digitale Transformation ist ein fortlaufender Veränderungsprozess, der die gesamte Gesellschaft und somit auch die Hochschulen und Forschungseinrichtungen betrifft und nachhaltig beeinflussen wird.

Miguel Ebbers, Leitung des Kompetenzzentrums Digitalisierung/BIM bei der M&P Gruppe, referierte über „die Bandbreite der Digitalisierung und Umsetzungen an Hochschulen: Planung der TGA nach der BIM Methodik und Berücksichtigung digitaler Aspekte bei der Überführung in den Regelbetrieb anhand von ausgewählten Hochschuleinrichtungen“.

„Ein gutes Forum, das eine Plattform für fachlichen Input und den gemeinsamen Erfahrungsaustausch bietet. Nicht nur für die Hochschulen ein Muss, da man erfährt, was die Hochschulen bewegt und wie sie das Thema Digitalisierung angehen.“, so Miguel Ebbers.

Bei Themen rund um BIM und die Digitalisierung kontaktieren Sie gerne Miguel Ebbers: