Im Betrieb angekommen

Digitalisierung via BIM

Digitalisierung via BIMDigitalisierung via BIM

Die Digitalisierung aller relevanten Bauwerksdaten via BIM wird als Methode bei Bauplanung und -ausführung immer häufiger eingesetzt. Um die Methode praxisnah weiterzuentwickeln, veranstaltet die M&P BEGIS gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum für Digitalisierung/BIM der M&P Gruppe den BIM-Dialog.

Die Veranstaltung fokussiert sich auf praktische Projekterfahrungen in den Bereichen Engineering, Consulting und IT-Lösungen in der Digitalisierung und beim Einsatz von BIM – in den einzelnen Phasen des Immobilien-Lebenszyklus ebenso wie bei der ganzheitlichen Betrachtung.

Stufenplan für digitales Planen und Bauen – wie geht die Entwicklung weiter? Überzeugende Beispiele aus der Praxis sind u. a. die Integration von BIM, CAD und SAP am Flughafen Köln/Bonn. Im Rahmen des BIM-Dialogs wird anschaulich beschrieben, welcher Nutzen daraus im Ergebnis generiert wurde, wie betreiberrelevante Informationen auch im Nachhinein in ein BIM-Modell implementiert werden können oder wie der digitale Zwilling als virtuelles Interface von Gebäudedaten in der Realität funktioniert.

Möchten Sie beim nächsten BIM-Dialog teilnehmen oder haben Sie Fragen zu BIM, dann kontaktieren Sie gerne: