Just Spices

Einführung ERP-System

Florian Falk, Ole Strohschnieder und Bela Seebach (v.l.n.r.) haben Just Spices gegründet.

© Just Spices

M&P würzt die Einführung eines einheitlichen, standardisierten, integrierten und unternehmensweiten ERP-Systems mit vielen guten Ideen.

Die kaufmännischen und Handelsprozesse von Just Spices fanden bisher in unterschiedlichen Softwaresystemen statt. Für mehr Effizienz, Struktur und Transparenz sollen die Einführung eines einheitlichen, standardisierten, integrierten und unternehmensweiten ERP-Systems und eine Anbindung von Schnittstellen auf den Weg gebracht werden. Das Zielsystem: Microsoft Dynamics 365 Business Central V18.

Besondere Herausforderungen waren neben der geringen Vorbereitungszeit, systemseitige Performanceprobleme und dass Detailanalysen erst im Laufe des Projekts durchgeführt werden konnten. Durch Corona wurden Termine nicht wie gewohnt vor Ort, sondern nur remote durchgeführt, was zu langen Testzeiten führte und die Abstimmungen erschwerte. Auch die Schnittstellenanbindungen (ingram, ANVEO EDI, bizzee), das Transferieren von Daten aus der weclapp/-DATEV-Kombination auf BC sowie die Umsetzung der komplexen Prozesse (E-Commerce mit Shopsystem, Zahlungsanbietern, Produzenten, Logistikern usw.) waren anspruchsvoll.
Aber: Wir haben das richtige Rezept gefunden!

Das Projekt war mitunter stressig und herausfordernd. Für beide Seiten war es eine tolle Erfahrung – geprägt von freundlichem Miteinander und hoher Leistungsbereitschaft.

Unser Fazit: Gelungene Komposition!